Android Apps


Die neuste App ist AMSP - Der Automatic Music Selection Player. Ich entwickele diese Idee schon seit Jahren und habe mich vor einiger Zeit entschlossen die Desktop-Applikation einmal als Windows 10 App umzusetzen.

Ich hoffe, dass es auch für diese App begeisterte Nutzer gibt. Eine kleine Besonderheit an AMSP ist, dass die App die Daten in so genannten "sidecar-Dateien" speichert, und auf dem Filesystem am Ort der Lieder ablegt. Dadurch kann man die Informationen, die AMSP für die Lieder hinterlegt, einfach durch kopieren des Verzeichnisses an andere Orte verschieben. Außerdem ist so ein Server-Betrieb auf einer geteilten Freigabe im Netzwerk möglich.

AMSP

Link zu AMSP im Microsoft Store

Schon seit 2015 gibt es die Tiefkühltruhenverwaltung Tiko als App, die ich schon vor etwa 10 Jahren einmal entwickelt habe. Die (damals) 16-Bit Version war für ältere Rechner konzipiert, aber das Warten auf den hochfahrenden Rechner war nicht das beste Konzept.

Mittlerweile hat man mit den Handys und Tablets eine Möglichkeit die Daten schneller zu erfassen ohne lange auf einen bootenden Rechner zu warten und ich habe die Idee auf Android umgesetzt. Hier gibt es Tiko zum Download:

Tiko
Link zu Tiko im Google Play Store

Und hier der Link zu meiner ersten App die genutzt wurde um die ersten Erfahrungen bei der Android App-Entwicklung zu sammeln.

XMasApp

Link zur XMasApp im Google Play Store

Da einige Personen mir geschrieben haben, sie würden auch gerne mehr für die Apps bezahlen, gebe ich ihnen hiermit die Möglichkeit mein Schaffen zu unterstützen.
Ich sehe dies als Honorierung meiner Leistung und nicht als Bezahlung für einen anstehenden Auftrag bzw. als Bezahlung für die Entwicklung eines konkreten Wunsches.

Datenschutzerklärung

Der Anbieter der Apps ist Alexander Schlosser, Lessingstr. 23, 78166 Donaueschingen

Die Apps benötigen keine erweiterten Rechte zur Ausführung und greifen diesbezüglich nicht auf andere Ressourcen Ihres Geräts zu.

Für die Apps Tiko und Pantry werden zur Speicherung der Artikel die Daten lokal in einer Datenbank auf dem Gerät gespeichert. Es findet keine Übermittlung der Daten an einen Webserver statt. Lediglich für das Backup der Daten nutzen Tiko und Pantry den Backup-Mechanismus von Google, wobei Daten in verschlüsselter Form auf den Google-Servern gespeichert werden. Diese Funktion ist nur aktiv, wenn Sie in Ihrem Android Gerät die Funktion "Daten sichern" aktiviert haben. Lesen Sie hierzu Googles Datenschutzerklärung.

Die App AMSP speichert lediglich Informationen dazu, ob ein Lied gefällt oder nicht. Die Daten werden in keiner Datenbank gespeichert, sondern lokal in Dateien mit der Endung .ams abgelegt.

Es werden in den Apps keinerlei Daten gesammelt und an Dritte übermittelt!

Datum der Datenschutzerklärung: 25.04.2018